Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur pflanzlichen Ernährung. ...

Italien ist für Veganer einfach zu bereisen. Es gibt viele Gerichte die von aus Haus vegan sind. Und vegane Restaurants. Wir waren im Verdechiaro Palermo. ...

Im Internet liest man oft die Frage: Was muss man in Schweden gesehen haben. Für uns sind das weniger die Städte. Es ist die Natur. Und es sind definitiv die Seen. ...

Mal eine Auszeit von der Sommerhitze nehmen. Wir waren im Biohotel Schratt in Steibis im Westallgäu und haben wir die erhoffte Abkühlung und leckeres Essen gefunden. ...

Tanzende blonde Mädchen mit Blumenkränzen im Haar – so stellt man sich klischeemäßig Mittsommer in Schweden vor. Wir haben den längsten Tag im Jahr miterlebt. ...

Ales Stenar und der Stenshuvud Nationalpark sind die nächsten Stationen auf unserer Fahrt durch Südschweden. Eine Schiffsetzung der Wikinger und ein kleiner Nationalpark. ...

Unsere ersten Stationen in Südschweden sind Falsterbo und Ystad. Herrliche Strände und ein kleines Städtchen mit vielen bunten Fachwerkhäusern. ...

Nach unserem missglückten Fehlstart zu Beginn unserer veganen Ära folgten noch unzählige Versuche mein Lieblingsgericht aus meiner Kindheit nachzubauen. Weil mal ehrlich: Jeder von uns hat sein Lieblingsgericht in das er sich reinlegen könnte!  Bei mir war und ist es Pasta asciutta, Das Rezept hatte meine Mama auf Hochzeitsreise einer italienischen Mama abgequatscht. Von Mama zu Mama quasi.  Fast jede Woche ...

Nach all dem Renovierungsstress der letzten Wochen mussten wir mal eine Pause einlegen. Wir nutzten Ostern für ein Wochenende in Erfurt. ...

In Thüringen denkt man natürlich Bratwurst. Und in Erfurt ist sie an fast jeder Ecke zu finden. Doch es gibt auch viele vegane Möglichkeiten satt zu werden. ...